Firmen und Konvoi - Regeln


Allgemeines:

  • Das Team Besteht aus der Teamleitung, Fahrer und Probefahrer (4 Wochen)
  • Erst mit erfolgreichem Abschluß der Probezeit, erhält man den vollständigen Zugriff auf Firmeninhalte (Skins, Mods, usw.)
  • Parallelbeschäftigungen bei anderen Speditionen sind untersagt und führen unmittelbar zur Kündigung.
  • Wir nutzen die Speditionsverwaltungssoftware "Trucksbook". Diese ist für jeden Fahrer verpflichtend nach unseren Regeln einzusetzen.
  • Speditionsinterne Informationen, Mods oder Skins dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Die gilt insbesondere auch nach einer Kündigung, bzw. einem Austritt.
  • Im Multiplayer ist mit folgender Bezeichnung zu fahren: Zu Beginn 3 Leerzeichen "ELG" mit dem Farbcode: 255, 255, 0
  • Jeder Nutzer ist mit Freundlichkeit und Respekt zu behandeln.
  • Rassistische, beleidigende Inhalte/Aussagen sind verboten und führen zum sofortigen Ausschluss und Kündigung.



Verkehrsregeln:

  • Grundsätzlich fahren wir bei der ELG nach der StVO
  • Verkehrszeichen oder anderweitige Regeln der StVO sind zu beachten!
  • Im Singleplayer gelten die Regeln von Trucksbook (so lange der TB-Client aktiv ist)
  • Im Multiplayer gelten die Regeln von TruckersMP.
  • Wir fahren alle unsere Aufträge im Geschwindigkeitsbereich bis max. 100km/h für ETS2 bzw. bis max. 80mph für ATS. Die Erfassung erfolgt über die Trackingfunktion des Trucksbook Clients.


Regeln innerhalb eines Konvois:

  • Das Überholen innerhalb eines Konvois ist verboten.
  • Die Firmenlackierung ist während des Konvois verpflichtend. (soweit sie zur Verfügung steht)
  • Zum vorausfahrendem Fahrzeug muss ein Sicherheitsabstand von 80 - 120 m eingehalten werden. Mögliche Lags sind zu beachten!
  • Die Konvoi-Leitung legt die im Konvoi zu fahrende Geschwindigkeit und dessen Regeln fest.
  • Für unsere Konvois nutzen wir den extra dafür vorgesehenen Discord Server mit „Push to Talk“ Funktion. CB-Funk ist zu deaktivieren.
  • Anweisungen der Konvoi-Leitung ist in allen Fällen Folge zu leisten.


Probefahrer:

  • Die Probezeit beträgt 4 Wochen.
  • Nach der Probezeit findet ein „Feedback-Gespräch“ mit der Teamleitung über Discord statt.
  • Gab es keine Regelverstöße wird er zum Fahrer befördert.
  • Bei Regelverstößen behält sich die Teamleitung das Recht vor die Probezeit um weitere 4 Wochen zu verlängern oder dem Probefahrer fristlos zu kündigen.


Aktivität / Arbeitszeit und Abwesenheit als Fahrer:

  • Jeder Fahrer darf dann fahren, wenn er dazu Zeit hat. Wir haben freie Arbeitszeiten und KEINE Mindestarbeitszeit.
  • Bei einer voraussichtlichen, wissentlichen Abwesenheit am Stück (wie z.B.: Urlaub, Arbeit etc.) ist eine Abwesenheitsmeldung im User-Profil der Homepage oder eine Kontaktaufnahme mit der Teamleitung verpflichtend.
  • Wenn ein Fahrer länger als 4 Wochen keinen Auftrag gefahren hat und sich nicht abgemeldet hat bekommt er eine E-mail mit dem Wortlaut „Wir vermissen dich“. Erfolgt innerhalb einer Woche (7 Tage) keine Reaktion wird dem Fahrer die Kündigung und der Ausschluss aus dem Forum ausgesprochen.
  • Ist ein Fahrer durch eine hohe Schadensquote oder massive und permanente Geschwindigkeitsüberschreitung auffällig, behält sich das Team vor geeignete Maßnahmen zu ergreifen oder dem Fahrer zu kündigen.


Homepage / Forum:

  • Jeder Fahrer ist verpflichtet, sich in unserem Forum anzumelden und sein Profil zu pflegen (Discord -, Steam-Verknüpfung und Fahrerkarte)
  • Aktive Beteiligung im Forum ist ausdrücklich erwünscht.
  • Alle notwendigen und offiziellen Informationen zur Firma sind hier zu finden und gültig.
  • Fragen zur Firma sind im Forum zu posten und werden dort von den jeweiligen, verantwortlichen Personen beantwortet.
  • Jeder User, bzw. Fahrer akzeptiert die Nutzungsbedingungen unserer Homepage.


Regeländerungen:

  • Die Regeln dürfen jeder Zeit durch einen einfachen Mehrheitsbeschluss der Teamleitung geändert werden.
  • Die Informationspflicht über ggf. Neuerungen liegt beim Fahrer selbst.
  • Kein Nutzer/Mitarbeiter kann sich beschweren, dass er über die neuen Regeln nichts gewusst hat. Diese werden im Forum veröffentlicht.
  • Die jeweiligen gültigen Regeln von ELG müssen von jedem Mitarbeiter akzeptiert werden.


Achtung - eine Ablehnung unserer Regeln bedeutet eine sofortige Sperrung Deines Accounts!